Kontinenz- und Beckenbodenzentrum Regensburg

Burch (= Kolposuspension)

Über einen Unterbauchschnitt kann die Scheide über Haltefäden nahe der Schambeinäste fixiert und der Blasenhals somit angehoben werden. Aufgrund des Zugangsweges stellen diese Eingriffe ein invasives Verfahren dar, das mit einer längeren Genesungsphase sowie einem längeren stationären Aufenthalt verbunden ist.


Kontaktieren Sie uns

Caritas-Krankenhaus
St. Josef

Kontinenz- und Beckenbodenzentrum
Landshuter Straße 65
93053 Regensburg

 

Sekretariat des Zentrums 
Evelyne Bliss 
Tel: 0941 782-5360 
Fax: 0941 782-5365

info@beckenbodenzentrum-regensburg.de

www.beckenbodenzentrum-regensburg.de

Alle wichtigen Informationen finden Sie auch in unserem Flyer als PDF Download.

Kontakt Anfahrt Seite drucken© 2002-2017 Caritas-Krankenhaus St. Josef | Impressum | Sitemap | Design & Programmmierung